Donnerstag, 1. April 2010

Auf den Hund gekommen....

sind wir hier heute kurzfristig.

Denn dieser nicht gerade Schoßhund ist mir beim Abholen vom Kindergarten fast vor's Auto gelaufen. Ein Herrchen war weit und breit nicht zu sehen, also haben die Mädchen und ich uns auf einen Spaziergang aufgemacht und haben das Hündchen dann auch nach 'ner knappen halben Stunde wiedergefunden -
herrenlos, nach wie vor.

Auf Zuruf kam er angelaufen, liess sich streicheln und an die mitgebrachte Leine nehmen. Unser erster Weg führte zum Tierarzt um die Ecke, das fand der Hund gar nicht gut - offensichtlich erkannte er bereits das Haus! Da leider niemand da war, ging es weiter zu uns nach Hause. Wir haben im Tierheim um die Ecke angerufen, da kannte man ihn auch nicht... aber ein freundlicher Mitarbeiter kam und hat den (oder die?) Süßen mitgenommen.

Jetzt hoffe ich ganz doll, daß der Besitzer sich im Tierheim meldet und den Schatz wieder abholen kann!

Kommentare:

  1. was ein süßes hündchen! ich hoffe, der besitzer wird bald gefunden!

    AntwortenLöschen