Freitag, 22. Januar 2010

komische Nachbarn

Wir haben hier Nachbarn..... na, so welche kennt wohl jeder. Wenn man Lust hätte, sich so richtig zu streiten, mit denen könnte man das sicherlich prima!

Neulich bat ich einen anderen Nachbarn, der mich zuparkte, mir den Weg frei zu machen, dazu hat dieser Nachbar sich auf den "Privat-"Parkplatz des anderen gestellt.... für vielleicht 10 Minuten. Was diesen dazu veranlasste, Stunden später beim anderen zu klingeln und sich über diese "Unverschämtheit" zu beschweren. Und um gleich Dampf abzulassen über die "ungezogenen Kinder", die Zäune kaputt machen und beim Radfahren Dellen in sein Auto reinfahren würden und überhaupt hätte es sowas hier seit 30 Jahren nicht gegeben. Blöd nur, daß der Nachbar, bei dem er sich beschwerte, überhaupt keine Kinder hat....! Ich meine, wenn sie ein Problem mit Kindern haben, dann sollen sie doch direkt zu den Eltern kommen, oder?

Heute morgen dann, die Große rannte vor dem Kindergarten eine schnelle Runde über den Hof und war wohl *Verbot, Verbot* auch auf dem "Privatparkplatz" des nicht so netten Nachbarn. Und hat dort eine Socke verloren. Als wir losfuhren, lag sie da, ich habe sie GENAU gesehen. Riesengebrüll, ich will meine Socke holen.... Nix da, die hole ich, wenn wir wieder da sind.

Richtig. Keine 10 Minuten später war die Socke weg. Und nein, sie liegt nicht vor der Haustüre (wir sind hier die einzigen mit Mädchen!, es ist also klar, daß eine rosa Socke nur uns gehören kann), nicht im Briefkasten und hängt auch nicht über dem Zaun. Es kann die auch niemand anders eingesammelt haben, denn die anderen Nachbarn sind entweder schon vorher weg, oder noch im Haus. Bleibt nur.... Genau. Die Familie, die sowieso immer alles vom Fensterchen her mitverfolgt, jedes Wort belauscht und jede Tätigkeit genauestens beäugt. Ich wette, die schreiben ein Lärmprotokoll. Zumindest hat man ständig das Gefühl, die warten nur darauf, daß wir irgendwas tun, was dazu reichen würde, daß sie uns verklagen können.

Ist das eigentlich zu fassen? Da machen die sich die Mühe, morgens um kurz nach 8 Uhr raus zu gehen, über den Hof zu laufen um eine KINDERSOCKE aufzusammeln? Wenn ich da jetzt klingeln würde (ich werde es sicher NICHT tun!), dürfte ich mir vermutlich eine Schimpftirade über Lärmbelästigung am Morgen, Gefahren für (nicht durch) Autos im Allgemeinen und vermeintliche Kratzer an seinem Auto im Besonderen, Kinder auf seinem (nicht umzäunten, nicht als solchen erkennbaren und im Übrigen, nicht mal ihm gehörenden) Grundstück und überhaupt und sowieso anhören. Womöglich ist die Aufregegung darüber gar so groß, daß ich gar nicht zu klingeln brauche, und mir wird das Beweismaterial (=Socke) gleich frei Haus geliefert, samt o.g. Vortrag. Fehlen dann nur noch ein paar Erziehungsratschläge.

Falls sie das hier lesen sollten, liebe Familie P., möchte ich sie beruhigen. Wir haben eine Haftpflichtversicherung, die die Schäden durch Kinder unter 7 Jahren mit einschließt, und ansonsten handelt es sich bei uns um eine ganz normale Familie mit ganz normalen Kindern. Es ist nicht unsere Absicht, Sie über Gebühr zu belästigen, aber wir leben hier nunmal auch. Für Ihren Parkplatz empfehle ich eine abschließbare Kette nebst Schild "wer hier parkt, wird kostenpflichtig abgeschleppt oder sofort erschossen!", vielleicht sollten Sie auch über Natodraht nachdenken. Zum Schutz des Autos vor freilaufenden Kindern und wild parkenden Besuchern. Dann müssen Sie sich auch nicht mehr so aufregen, das ist nicht gut für Ihre Gesundheit.

Ich geh jetzt Socken kaufen.

Kommentare:

  1. Dann wünsche ich frohes Shoppen und lass Dich nicht ärgern. Manche brauchen offensichtlich ein Ventil für ihren Frust und Kinder sind da gefundenes Fressen.
    Dumm dass ihr so greifbar seid! Wer weiß, ob die Leute sonst den ganzen Tag nix zu tun hätten, wenn sie sich nicht über Belanglosigkeiten aufregen könnten.
    Ich fühle mit Dir ... wir haben auch merkwürdige Nachbarn.

    AntwortenLöschen
  2. hey, nicht so dolle ärgern..... (was bin ich froh, das wir das haus am anfang eurer strasse doch nicht genommen haben)...

    AntwortenLöschen